Um genau zu wissen, worum es sich bei GameMania dreht und was unser Ziel ist, haben wir hier das nötigste niedergeschrieben.
Aber das du alles verstehst, müssen wir etwas mehr ausholen. Daher wunder dich nicht, das diese Text ein wenig größer ist.
Es lohnt sich auf jeden Fall, das Ganze zu lesen!

Als die Bilder …. ääähhh Spieler laufen lernten, war der Multiplayer geboren.
Da es bis zum Jahre 2006 schon einige Spieler und Games gab, die Multiplayer-Modus im spiel besitzen, waren wir als Spieler auch gleich dabei.
Problem war es einfach nur zu dieser Zeit, qualitativ hochwertige Server zu finden, bei denen man nicht ohne Grund gekickt / gebannt wurde oder mal ein vernünftiges SetUp in Sachen Maps & Mods vorfand. Andere Server wollten immer bares Geld sehen um Zugang zu den Servern zu bekommen oder eine kilometer lange Liste durchlesen um am Ende erst nach 3 Wochen frei geschaltet zu werden.
Das hat einen GameMania-Admin (Hoerli) so genervt, das er sich entschieden hat kurz darauf mit eigenen Gameservern online zu gehen.
Denn er wollte einen Server, der mit guten Maps gefüttert war und einigen Mods ausgestattet war um das Spielerlebnis noch zu verbessern.
VIP oder Premium-Status sollte es nie geben, die das joinen und benutzen des Servers stark einschränkten.
Ein Regelwerk, was so dick wie die Bibel ist, wollten wir auch nie haben.
Doch aller Anfang war schwer. Daher dauerte es bis etwa August 2006 bis die ersten Server online gingen.
Damals war GameMania unter anderem Namen vertreten, hat aber den Grundgedanken schon damals gehabt, wie Ihr ihn heute vorfindet.
Die ersten Server wurden für Spiele wie TrackMania Nations Forever und Grand Theft Auto San Andreas Multiplayer (SA:MP) gehostet. Zusätzlich war damals auch schon unser erster TeamSpeak 2 Server online. Diese fanden sogar schnell „Fans“ die die Server, trotz schlechter Anbindung täglich besucht hatten.
Zu dieser Zeit mussten wir sogar Öffnungszeiten für Server nutzen, da wir diese nicht 24/7 online halten konnten.

 

Etwa im Jahre 2008 bestand das Team von GameMania etwa aus 5-6 Leuten. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Projekt auch auf den Namen GameMania getauft, da der frühere Name einfach nicht mehr passte und etwas Zeitgemäßes her musste. Nach kurzen Überlegungen sind wir dann auch auf diesen Namen gekommen. Kurz darauf ging auch dann die Webseite unter dem Namen GameMania an den Start.
Diese war notwendig, um alle Besucher mit den wichtigsten Infos zu den Server informieren zu können.

Nach und nach kamen dann immer mehr Gameserver dazu.
Dazu gehörten TrackMania², Minecraft, Battlefield 2, Battlefield 3, Battlefield 4, Counter-Strike, ARMA3, ARK: Survival Evolved und anderen Games.
Anfang 2009 konnte wir dadurch schon die ersten Server 24/7 online bringen.

Immer mehr Besucher fanden sich auch auf unseren TrackMania Server ein. So hatten wir schon 2009 etwa 300 Besucher pro Tag auf einem einzigen Server.
Nach einiger Zeit kamen auch immer mehr Server ins Netzwerk dazu, um euch die beste Power zu ermöglichen und ein faires online spielen zu ermöglichen.
So wurde im Jahr 2010 auch unser erster TeamSpeak 3 Server eröffnet.
Es dauerte auch nicht lange bis wir den Server schon auf 512 Slots upgraden mussten.

Im Jahr 2014 konnten wir durch gesammelte Einnahmen endlich einen vServer mieten, der seit dem die notwendige Leistung liefert, die wir und vor allem ihr zum zocken braucht!
Seit dem laufen unsere Server Tag und Nacht und sind immer bereit für eine Runde!
Das GameMania-Team ist auf etwa 7-10 Mitglieder angewachsen, die stets nach den Servern schauen und natürlich selbst auf den Servern spielen!
Somit sind wir zu einem lustigen Haufen geworden, die alle eigentlich nur spielen wollen.

Im August 2015 haben wir uns erneut an Planungen gesetzt und GameMania noch zu einem besseren Treffpunkt für Gamer gemacht.
Im September 2015 ging dann unsere neue Homepage mit neuem Design, Logo, neuen zusätzlichen Admins und noch mehr Features online.
Ab jetzt liefern wir nicht nur qualitativ hochwertige Gameserver, sondern auch noch News rund ums Gaming, Tipps & Tricks, sowie einen YouTube-Kanal, der fast täglich neue Videos liefert!

 

 

Du siehst also, wir sind schon ewig da. Doch was ist unser Ziel, oder warum machen wir dies genau?

Wie am Anfang erwähnt, möchten wir euch Server liefern, die:
– betreut sind
– einen sinnvollen Mapmix haben
– Mit guten und funktionierenden Plugins ausgestattet ist
– Bugfrei, Cheaterfrei, Hackerfrei und Trollfrei ist
– Von den Admins betreut und gewartet wird
– Der Comunity treu bleibt und Wünsche erfüllt.
– Immer und für jeden der eine legale Kopie des Spiels hat, den Server joinen kann
– Keine Clan-Only Server sind
– Keine VIP oder Premium-Rechte verkaufen.

 

Viele Server in verschieden Games gingen somit online und auch wieder offline. Denn wir hosten zurzeit nur das, was die Comunity will. Ist ein Spiel nicht mehr wirklich mit “in“ und es fehlt ganz klar an Besuchern, nehmen wir die Server dort offline, um die Recurcen anderen Gameservern zu geben oder um neue zu kreieren.
Somit können wir dir immer die beste Leistung liefern, für ein faires, laggfreies Gamingerlebnis.
Wir bleiben aber stets den alten Games treu. So haben wir immer ein BackUp vorhanden und können so alte Server wieder anschalten!

 

Sind die Server wirklich frei?
Ja – alles ist und bleibt wie es war!
Unsere Server sind für DICH 100% kostenlos nutzbar!
Du benötigst nur eine legale Lizenz des Spiels und musst nachweislich Anti-Cheat-Software benutzen, um die Server vor Cheater / Hacker zu schützen.

Gibt gar kein Premium / VIP?
Nein! Gibt’s nicht!
Wir werden uns aber die Möglichkeit nehmen, Nutzern die Geldspenden abgegeben haben oder mit Servern uns unterstützen, gewisse Rechte auf Servern geben oder mit z.B. zusätzlichen Icons / Skins ausstatten..
Diese sind aber IMMER so gesetzt, dass die kostenlosen Spieler keinerlei Einschränkungen haben! Wer nichts zahlt, darf trotzdem spielen!

 

Ist das Ganze auf Dauer nicht teuer?

Ja, ist es!
Wir halten uns mit Werbung auf der Homepage, Partnerschaften bei YouTube, G2A, MMOGA und Amazon und mit netten Spenden aus der Comunity über Wasser.
Wir sind z.B. immer froh, wenn wir mit weiteren Servern unterstützt werden.
Dabei ist es egal ob es ein reiner Gameserver ist oder sogar vServer oder Root-Server ist.
Wer uns so helfen möchte, schaltet einfach den AdBlock auf der Webseite und auf unserem YouTube-Kanal aus und verwendet die Partnerlinks zum online shoppen.
Somit hast du keine kosten und hilfst uns die Server online zu halten.
Was kostet der ganze Spaß euch im Monat?
Da wir auch durch Partnerschaften rechtlich gezwungen werden einige Zahlen geheim zu halten, werden wir hier auch nicht nennen, wie hoch die monatlichen kosten sind.
Lasse dir gesagt sein, der Betrag ist nicht klein und wir bekommen ihn gerade so hin.

 

Kann man mit solchen Servern gutes Geld verdienen?
ÄÄÄääääh was? Achso …. ääähm … nein.
Das hosten und betreuen von Gameservern kostet nur Geld.
Wir können mit unseren Server kein Geld verdienen. Das haben wir auch nicht vor. Wir wollen euch auch nicht das Geld aus der Tasche ziehen mit Premium-Inhalten oder VIP-Rechten.
Wir sind nur ein lustiger Haufen, die Spaß am Spielen haben. Wir hosten gerne Server und halten somit viele Comunitys in Spielen am Leben!

 

Wer leitet das Ganze Projekt?
Der eigentliche Erfinder und Gründer von GameMania ist Hoerli.
Ein „offizieller“ Leiter gibt es nicht. Wir haben mehrere Admins die alle sich stets um die Gameserver, Homepage und Voiceserver kümmern.

 

 

Jetzt weist du warum es GameMania gibt!
Wir hoffen, dass dadurch dein Wille zum Zocken noch größer geworden ist und wir dich weiterhin auf unseren Servern begrüßen dürfen!

Noch Fragen?
Komm doch einfach auf unseren TeamSpeak 3 Sever oder stell deine Frage per E-Mail an uns! Wir werden dir gerne weiter helfen!

 

 

GameMania

Dein Gamehoster – Never Play alone – Free4All!