Du willst dein Level in Battlefield Bad Company 2 schnell erhöhen und dabei gleich alle Waffen freischalten?
Kein Problem!
Denn seit einiger Zeit gibt es gemoddete Battlefield Server in Bad Company 2.
Die Server sind Ranked und liefern einen 15fachen XP-Boost.

Du kannst also während des Spielens pro Kill satte 5000 Punkte abkassieren und Flaggen lassen sich mit lockeren 15000 Punkten einnehmen. Spots geben 2000 Punkte und Hilfekills bis zu 3000 Punkte.

So kannst du deine Levels und Waffen in wenigen Stunden komplett frei spielen.

Wir wissen nicht genau warum EA so etwas zulässt und ob sie darüber überhaupt Beschneit wissen. Die Server scheinen nicht offiziell zu sein, werden aber als offizielle im Serverbrowser geführt. Daher landen die Level, Waffen und Punkte auch auf deinem Konto und sind nicht nach verlassen des Servers wieder weg.

Wie funktioniert das?

Starte BF:BC2 und geh online. Suche dann im Serverbrowser am besten nach Servern mit der Bezeichnung „XPx15“ im Namen.
Du wirst einige Server finden. Die von offiziellen von EA sind auch mit einer Nummerierung gekennzeichnet (z.B. #09) und lassen sich per Filter direkt anzeigen.
Such dir ein Server aus, der Ranked ist und trete bei. Es ist egal ob du Eroberung oder Rush spielst und ob es normal ist oder Hardcore.
Das wars schon.
Jetzt musst du nur noch ein paar Kills machen oder Flaggen erobern.

Durch das schnell sammeln von Punkten, schaltest du deine Waffen recht flott frei. Daher musst du nichts weiter tun als zu zocken!

Wie lange kann man diesen Boost nutzen?

Solange die Server online sind, kann man problemlos diesen Boost nutzen.
Eine Einschränkung von Punkten oder Zeitlimit gibt es nicht.
Es funktioniert im normalen Spiel und im Vientnam-DLC. Viele Server sind Mixed. Das bedeutet das die Karten aus dem Hauptspiel und aus dem Vietnam-DLC enthalten sind.
Wir wissen nicht wie lange die Server noch existieren und ob der Modus auch wirklich offiziell ist.
Wer Punkte schnell sammeln möchte, sollte daher das Spiel mal wieder installieren!

 

Viel Spaß!

 

Hoerli hat das ganze mal im Livestream getestet:

Noch nicht im Besitz von Bad Company 2?
Dann hol es dir doch gleich noch hier!

 


Hinweis von GameMania:

Uns ist aufgefallen, das dieser Boost etwas merkwürdig daher kommt.
Eure Accounts sind auf jedenfall sicher und was ihr erspielt habt, bleibt euer Erfolg.
Wir haben aber nur ein mulmiges Gefühl in Sachen Hacker und Cheater.
Punkbuster läuft zwar im Hintergrund, aber wir sind nicht sicher, ob dieser Schutz auf den Servern dennoch umgangen wird. Es könnte daher vorkommen, das ihr solchen Spielverderbern über den Weg läuft.
Einige „Bugs“ könnten auch auftreten. So fliegen teilweise Panzer durch die Luft anstatt Jets. Dabei handelt es sich aber um Deko-Panzer / Deko-Jets, die nur als Effekt mal vorbei fliegen und im Endscreen zu sehen sind.
Ob die ganze Sache für den Spieler legal ist, wissen wir nicht genau, die Nutzung erscheint aber als ungefährlich.

Maltech

Eigentlich kann ich gar nicht schreiben. Daher sind meine Beiträge auch so schlecht.